Anmelden  \/ 
x
x
x
Registrieren  \/ 
x

Slider

Dokumentation und Vermittlung mit QR-Codes

Auch wenn QR-Codes eher selten im allgemeinen Leben berücksichtigt werden, können diese sehr sinnvoll sein. Vermittler haben die Möglichkeit in der Beratung gemeinsam mit dem Kunden immer auf die neuesten Auswertungen zurückzugreifen. Wie funktioniert es:

Der Vermittler erhält von seinem Versicherer eine QR-Blatt Dokumentation. Unabhängige Vermittler haben den Vorteil, besonders auch QR-Code-Blätter anderer Gesellschaften zur Dokumentation zu nutzen und kann mit dem Kunden noch besser und sehr schnell auswählen.

Vorteile:
+ schnelle Beratung
+ schnelle Dokumentation
+ immer aktuelle Bewertung
+ Zugriff auf unabhängige Beurteilung durch fairTest.de
+ keine Rating-Software nötig (sehr kostensparend)
+ Es wird nur eine QR-Code App benötigt
+ Factsheet ist auf dem Kundenhandy und wird dokumentiert
+ Kunde kann sich jederzeit das Factsheet ansehen und Vermittler weiter empfehlen
+ transparente Darstellung über Stärken und Schwächen der Tarifschwerpunkte
+ Vertraunesbildung auch durch Anzeige der Tarifschwächen
+ ... eine neue Beratungsart, einfach mal anders als üblich.

Folgende Gesellschaften haben ein QR-Code Blatt für den Vertrieb erhalten
+ Allianz
+ Barmenia
+ Concordia
+ IDEAL
+ INTER
+ Münchener Verein
+ SwissLife

Hinweis: Bis zum 31.08.2018 kann kostenfrei und unbegrenzt das QR-Blatt des jeweiligen Versicherers durch direkt angebundene Vermittler genutzt werden. Das Angebot gilt nicht für Pools. Pools müssen für ihre Vermittler dies gesondert mit fairTest.de vereinbaren.

Schritt 1: Auswahl der Zielgruppe

Auf der ersten Seite die entsprechende Zielgruppe wählen. Mit dem Kundenhandy den Code einlesen. Der Kunde hat nun auf seinem Handy das Produkt-Factsheet (siehe weiter unten) zur Zielgruppe und Versicherer.

Hinweis: Bitte auf jedes Bild klicken um es zu vergrößern.

Muster-Download Allianz (QR-Code deaktiviert)PDF Fotolia 33551558 XS lang 00

Schritt 3: Produkt-Factsheet

Die erste Seite des Produkt-Factsheet informiert über den Versicherer und und den Gesamt-Erfüllungsgrad je Zielgruppe, sowie über den Erfüllungsgrad der einzelnen Tarifschwerpunkte. Somit können Stärken und Schwächen sofort dargestellt werden. Die zweite Seite gibt Informationen über den Gesamt-Tarif. Da man nicht immer über die Details der Gesamtbewertungsfragen Informationen zur Verfügung hat, hilft die zweite Seite weiter. Man erhält die wichtigsten Informationen über den Tarifinhalt.

  Download eines Muster-Factsheet.

Schritt 2: Dokumentation

Auf der zweiten Seite kann sofort dokumentiert werden. Es ist zu beachten, das es sich um eine kleine Dokumentation handelt, die künftig noch etwas angepasst wird und mit eigenen Dokumentationen ergänzt werden kann. Jedanfalls hat der Vermittler mit der schnellen Tarifauswahl durch eine Zielgruppenbestimmung und dem dazugehörigen Produkt-Factseet eine sehr zeitsparende Dokumentation und hohe Beratungsgeschwindigkeit. 

Testen Sie das Produkt-Factsheet

Sie erhalten als Beispiel die Möglichkeit ein einfaches Produkt-Factsheet sich ansehen zu können, anhand der Musterbedingungen.


© 2008 - 2019 fairTest.de & Bert Heidekamp

Please publish modules in offcanvas position.